Gewusst wie...

Die passende Ringgröße

Wir definieren unsere Ringgrößen über den Ringinnenumfang (RIU). Größe 52 entspricht zum Beispiel einem RIU von 52 mm. Sie können Ihre Ringgröße ganz einfach selbst ermitteln:


Größe mit Hilfe eines Maßband oder Schnur ermitteln:

  1. Legen Sie zum Messen das Maßband oder eine Schnur um den Finger, an der der Ring sitzen soll.   
  2. Markieren Sie nun die Stelle, an der das Band bzw. die Schnur überlappt
  3. Anschließend lesen Sie die Länge ab bzw. messen die Schnurlänge mit dem Lineal.

Tipp: 

Die Schnur sollte nicht zu dünn sein (Geschenkband eignet sich ebenfalls bestens), nicht zu eng am Finger anliegen und sich noch leicht drehen lassen. 

Für breitere Ringe wählen Sie am besten eine Ringgröße größer, für sehr schmale Ringe eine Größe kleiner.


Größe anhand eines passenden Rings ermitteln:

  1. Messen Sie mit Hilfe eines Messschiebers oder Lineals den Innendurchmesser eines passenden Ringes auf eine Dezimale genau. 
  2. Anschließen können Sie mit folgender Formel die passende Größe ermitteln:                                   Ringgröße = Durchmesser * 3,14                                                                                                     Beispiel: Durchmesser 16,6 mm * 3,14 = Ringgröße 52
  3. Liegt Ihre ermittelte Größe zwischen zwei Ringgrößen, so können wir natürlich auch in Halb- & Viertelgrößen fertigen. Je nach Ringbreite wird jedoch meistens auf oder abgerundet.


Pflegetipps für Ihren Perlenschmuck

Perlen sind Naturprodukte. So vielfältig, faszinierend und edel. Jede für sich einmalig. Damit Sie lange Freude daran haben, möchten wir Ihnen ein paar Pflegetipps mit auf dem Weg geben. 


  • Bitte legen Sie Ihren Schmuck unter der Dusche, beim Sonnenbaden, während des Saunabesuchs oder im Schwimmbad ab.
  • Vermeiden Sie Kontakt Ihres Perlenschmucks mit Kosmetika und chemischen Mitteln (wie z. B. Haarspray oder Parfum) 
  • Reinigen Sie Ihren Perlenschmuck nach dem Tragen mit einem weichen Tuch. Stärkere Verschmutzungen können Sie mit warmem Wasser ohne Zusatz von Seife entfernen. Verwenden Sie keine scharfen Reinigungsmittel! 
  • Bewahren Sie Ihren Perlenschmuck bitte getrennt von anderem Schmuck in einem weichen Etui auf. 
  • Außerdem empfehlen wir, Ihren Perlenschmuck einmal im Jahr zur fachmännischen Reinigung zu bringen. Wir überprüfen außerdem die Funktion der Schließe und erkennen, wann die Kette neu geknüpft werden muss.